Events

Di, 17.4.18 – Martin Harley

Martin Harley ist ein äußerst talentierter Roots- und Bluesgitarrist, Sänger und Songwriter mit einem schnell wachsenden weltweiten Ruf. Bekannt für seine Fähigkeiten, sticht er in Großbritannien unter den Lap-Slide-Gitarristen als Unikat heraus.
Martin vereint ein breites Spektrum von Einflüssen aus aller Welt und hat feingeschliffene Songwriting-Fähigkeiten. Das Instrument seiner Wahl ist die Weissenborn, eine hawaiianische Gitarre mit hohlem Hals, die auf dem Schoß mit einem Slide aus Metall gespielt wird.
Bis jetzt halt Martin sieben Alben herausgegeben. Die letzten zwei wurden in Nashville, Tennessee, aufgenommen und bekamen hervorragende Kritik auf beiden Seiten des Atlantiks. 2016 war Martin der Hauptakt auf dem Music City Roots in Nashville und trat auf der Cayamo Cruise mit Chris Stapleton und Steve Earle auf. Außerdem spielte er auf dem Glastonbury Acoustic und Avalon Main Stage, auf allen großen Folk Music Festivals in Kanada, den USA, Europa und in der Karibik.

www.martinharley.com

20.00 Uhr - Eintritt 13 €

Do, 26.4.18 – Adjiri Odametey

Afrikanische Weltmusik
Markenzeichen des Singer-Songwriter Adjiri Odametey ist seine warme, erdige Stimme. Der Multi-Instrumentalist beherrscht Instrumente wie die Daumenklaviere Mbira und Kalimba, Kora, Balafon und Gitarre.
Adjiri Odametey wuchs in der ghanaischen Hauptstadt Accra auf, wo schon immer Menschen verschiedener Ethnieen ihre musikalischen Traditionen pflegten. Durch seine Auslandstourneen als Jugendlicher lernte er unterschiedlichste Stilrichtungen kennen, die ihn beeinflussten. Adjiri Odametey war Mitglied in Bands wie dem Pan African Orchestra und nahm deren Debütalbum „Opus 1“ im legendären Real World Studio von Peter Gabriel auf.
Mit seiner "Afrikanischen Weltmusik“ schuf Odametey einen eigenen individuellen Stil - immer im Bewusstsein seiner westafrikanischen Wurzeln. Die Presse schreibt über ihn: „Sein Leben ist ein Paradebeispiel für die Möglichkeiten eines kulturellen Zusammenpralls. Das Interesse sowohl an den traditionellen afrikanischen als auch den modernen westlichen Einflüssen sorgt für eine reiche Basis, auf der seine einzigartigen musikalischen Talente beruhen.“ Als Botschafter authentischer afrikanischer Musik gelingt ihm mühelos der Crossover.

www.adjiri.de

20.00 Uhr - Eintritt 15 €

Mi, 2.5.18  – Kieran Halpin

KIERAN HALPIN der irische Singer/Songwriter hat in den letzten achtunddreißig Jahren zweiundzwanzig Alben aufgenommen und drei Songbücher veröffentlicht. Seine neueste, bei Fans und Medien wie immer heiß begehrte CD „Doll“ enthält eine Sammlung von 11 brandneuen Songs.
Seine Alben sind schon ein Genuss, doch auf der Bühne läuft KIERAN HALPIN zur Höchstform auf. Seiner Energie, Leidenschaftlichkeit und Intensität kann sich niemand entziehen. KIERAN HALPIN`S intelligente, in letzter Zeit auch manchmal, provozierende Texte verschmelzen zu einer Einheit mit seinem Sound und dem Klang der akustischen Gitarre und sind längst zu seinem Markenzeichen geworden.
Von der kleinen Bühne des Ententeichs ist Kieran nicht mehr wegzudenken und so freuen wir uns auch in diesem Jahr ganz besonders auf seinen Auftritt.

www.kieranhalpin.com

20.00 Uhr - Eintritt 10 €

Mi, 23.5.18 – Daithi Rua

Daithi Rua ist ein irischer Singer/Songwriter, der in Gent, Belgien, lebt und bereits sein 25-jähriges Bühnenjubiläum gefeiert hat. Als Kind musikalischer Eltern schloss er sich schon in jungen Jahren ihrer Folkband an. Als Teenager fing er dann ganz natürlich an, in örtlichen Bars und Clubs aufzutreten und nahm auch an einigen Musical- und Theaterproduktionen in der Schule und in Musikvereinen teil.
Mit seiner Bühnenerfahrung gewann er mehrere Talentshows und Straßenmusikwettbewerbe.
Zu dem Zeitpunkt, als er die Schule abschloss, konnte er schon von der Musik leben und hatte angefangen, eigene Songs zu schreiben. Mitte der 90er war Daithi aktives Mitglied in der irischen Musikszene und gründete eine erfolgreiche Celtic Rock Formation mit dem Namen Sans Souci, was ihn zu einigen europäischen Festivals brachte und schließlich auf Tour durch den Mittleren Osten mit Davey Arthurs von Furey's fame.
Seine Musik ist eine Mischung aus Folk und Liedermacher Sound und die Songs sind abwechslungsreich und tadellos vorgetragen.

www.daithirua.com

20.00 Uhr - Eintritt 10 €

Weitere Infos und Reservierung unter: 06471-9189657

(Änderungen vorbehalten)


Unsere musikalischen Gäste bisher

2injoy (2013, 2016, 2017)

Adjiri Odametey (2012, 2013)

Ad Vanderveen (2012)

Andy Irvine (2012, 2014, 2017)

Anthony John Clarke (2014)

Biber Herrmann (2012)

Bobby Long (2013)

Brett Hunt (2015)

Cassie Taylor (2012, 2014)

Cataleya Fay (2015)

Christa Couture (2014)

Christina Lux (2011)

Christina Martin (2013)

Christoph Schellhorn (2012, 2013, 2014, 2015, 2017, 2018)

Claude Bourbon (2012, 2013, 2016)

Clive Barnes(2017)

Colin Wilkie (2012, 2013)

Colum Sands (2013)

Dale Murray (2013)

David Blair (2014, 2015, 2016, 2017, 2018)

David Sinclair (2011, 2013, 2015)

Desmond Myers (2015)

Fred & Val (2012, 2014, 2015, 2016, 2017)

Guro von Germeten (2013)

Hugh O’Neill (2015)

Helt Oncale (2013)

Ian Doyle (2017)

Inchequin (2014)

Julian Dawson (2011, 2013)

Keith Bennett (2013, 2015)

Kieran Goss (2012, 2016)

Kieran Halpin (2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)

Klaus Weiland (2012)

Laneway (2013)

Lisa-Marie Fischer (2012, 2013, 2014, 2015, 2016)

Liz Longley (2012)

Louis Fitzmahony (2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)

Lorraine Jordan (2017)

Luan Parle (2017)

Lukas Meister (2017, 2018)

Marina V (2016)

Martin C. Herberg (2015)

Martin Harley (2015)

Martin Moro (2013)

Matt Walsh (2013)

Matthias Fleige (2013)

Mckinley Black (2013)

Melanie Dekker (2011)

Michael Diehl (2014, 2015, 2016, 2017)

Morgan Finlay (2015)

Neil Taylor (2012)

Nervling (2012)

Norman Hartnett (2014)

Oliver Cole (2017)

Ondra Kříž (2012, 2015, 2016, 2017)

Paddy Schmidt (2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)

Paul Batto jr. (2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017)

Paul Fogarty (2014, 2015)

Paul O’Brien (2015, 2016, 2017)

Paul Tiernan (2011, 2013)

Peer Seemann (2013, 2014, 2017)

Peter Acock (2013)

Peter Reimer (2014, 2016)

Prita Grealy (2015, 2016, 2017, 2018)

Reto Burrell Trio (2013)

Richard de Bastion (2014)

Ronnie Taheny (2012)

Roxanne de Bastion (2013, 2014, 2016)

Sammy Vomáčka (2013, 2014)

Sarah Straub (2016, 2017)

Simon Kempston (2014)

Tim Grimm & Jan Lucas (2014, 2015)

Timon Hoffmann (2012)

Toby (2014)

Uhu Bender (2014)

Weiherer (2012, 2013, 2014, 2016)

Werner Lämmerhirt (2012)

Wizz Jones (2013)

Wulli Wullschläger & Sonja Tonn (2014, 2015)

Yogi Jockusch (2010)